SIEBEN

Diese Woche war ganz schön viel los - auch ohne Cairns verlassen zu müssen. Die Münchner sind angekommen. Das war ganz schön ärgerlich, dass ausgerechnet diese Woche der Abgabetermin für die Seminararbeit in Deutschland war. Folglich konnte ich nicht so viel Zeit mit der Familie verbringen, wie ich gern wollte. Und dann hatten wir auch die erste Geburtstagsfeier in unserer internationalen Gruppe. Ich fühle mich, als ob ich mich die Woche hätte zerteilen müssen. 

Laura, eine Österreicherin, hatte am Dienstag ihren 22. Geburtstag und da die meisten von uns dienstags frei haben, trafen wir uns schon mittags an der Lagune, um das (endlich wieder) sommerliche Wetter zu genießen. Ich hoffe ich habe die anderen nicht gestört, da ich fast die ganze Zeit am Laptop gearbeitet habe :-/ Um meine Ergebnisse für meine Gruppe in Deutschland online zu stellen, bin ich dann etwas eher gegangen und durch einen wunderbaren Zufall wurde ich auf der Straße von einem Promotionmädel angequatscht, die kostenlose VIP-Tickets für den Club verteilt, wo wir an diesem Abend sowieso hingehen wollten. Als ich ihr sagte, dass wir heute Geburtstag feiern, habe ich sogar zehn Stück bekommen. Manchmal muss man einfach Glück haben :-D

Unter der Woche machen viele Clubs hier generell eine Menge Aktionen, um Leute anzulocken. Das heißt: zusätzlich zum freien Eintritt war auch noch "Ampelparty", also roter Sticker an Vergebene, grüner an Singles und gelb für alle, die es nicht so genau wissen. Und weil das noch nicht genug war, gab es fünf Sekt für jede Dame umsonst und an der Bar war generell Doppeldecker angesagt. Als das Geburtstagskind dann noch ne Runde Tequila kippen wollte, war vorprogrammiert, dass ich am nächsten Tag in der Uni leiden werde! Und so war es dann auch...

Krönender Wochenabschluss war natürlich Katrins Hochzeit. Die beiden sahen wunderschön aus und die Zeremonie war ganz toll. Alles war etwas lockerer als in Deutschland. An diesem Wochenende war auch das Stadtfest in Cairns und so gab es später noch ein schönes Feuerwerk, auf das wir die perfekte Sicht hatten. Alles in allem ein gelungener Abend :)