DREI

Die erste Woche in der Uni habe ich geschafft. Ja, es ist ganz schön anstrengend auf Englisch, aber nicht unmöglich. Und wie immer war ich in der ersten Woche des Semesters ordentlich erkältet...

Hier ein paar Impressionen von der Uni. Die JCU ist im Vergleich zur TU Dresden ziemlich klein, aber sehr schön. Die Gebäude sind modern, die Kurse sind alle sehr klein und mitten durch den Campus geht ein Streifen Regenwald.

Der unifreie Tag wurde mit einem Barbecue gefüllt. Es ist zwar etwas seltsam, wenn man nachmittags um 2 den Grill anschmeißt, doch man kann so wunderbar den ganzen Tag verbringen.

Nach zwei durchtanzten Nächten, habe ich dann die Woche an den Crystal Cascades ausklingen lassen. Und ja, dann darf man auch mal müde aussehen ;)